Für Patienten mit ärztlicher Verordnung

Reha-Sport wird vom Arzt verordnet und von den Krankenkassen zeitbegrenzt als Pflichtleistung gefördert und bezuschusst. Der Leistungsumfang variiert mit der Schwere der Beeinträchtigung. Im Regelfall erfolgt die ärztliche Verordnung für die Absolvierung von 50 Übungsstunden á 45-60 Minuten in höchstens 18 Monaten. Die ärztliche Bescheinigung über die Notwendigkeit von Rehabilitationssport ist im Allgemeinen auf bis zu zwei, höchstens drei Übungsveranstaltungen je Woche ausgelegt. Maßgeblich für eine angemes- sene Förderungsdauer sind die Verhältnisse des Einzelfalls. Rehabilitationssport sollen in erster Linie in der Akutphase der Erkrankung "Hilfe zur Selbsthilfe" bieten. Rehabilitationssport ist daher nicht als Dauerleistung angelegt, es sei denn, dies ist aus medizinischen Gründen im Einzelfall erforderlich. Wenn die Patientin oder der Patient an einer bestimmten Erkrankung oder Behinderung leidet, kann gemein- sam mit dem behandelnden Arzt besprochen werden, ob die Teilnahme am Reha-Sport empfohlen wird. Sollte dies der Fall sein, stellt der Arzt eine Verordnung für Reha-Sport aus. Darin enthalten ist auch eine Empfeh- lung, welche Art von Reha-Sport jeweils in Frage kommt. Bevor mit dem Reha-Sport begonnen werden kann, muss die Teilnahme durch den zuständigen Kostenträger, z. B. die Krankenkasse, genehmigt werden. Dazu muss der Antrag auf Kostenübernahme bei der Kranken- kasse eingereicht werden. Diese teilt mit, ob die Übernahme der Kosten bewilligt wird. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, dann können Sie am Rehabilitationssport im SGR Bad Bramstedt für die vom Gesetzgeber vorgesehene Dauer kostenlos teilnehmen (45 Minuten im Rehasport / 60 Minuten im Herzsport). Bitte beachten Sie, dass der SGR Bad Bramstedt kein Funktionstraining anbietet. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihr Hausarzt "Rehabilitationssport" verordnet. Weitere Informationen finden Sie hier  Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
SGR
Sportverein für Gesundheit und Rehabilitation Bad Bramstedt von 1981 e.V.
SGR Bad Bramstedt von 1981 e.V. Stand: August 2017